E-Werkstatt Niederrhein

ÜBL Ausbildungswerkstatt der Elektrohandwerke

Neben der Ausbildung in Betrieb und Berufskolleg hat die überberiebliche Unterweisung (ÜBL) für die Qualifizierung des Nachwuchses in den Elektrohandwerken eine große Bedeutung. Sie ist fester Bestandteil des dualen Ausbildungssystems.

Die überbetriebliche Ausbildung ist eine Ergänzung der betrieblichen Ausbildung und verfolgt im wesentlichen drei Ziele:

  • Vertiefung und Systematisierung der beruflichen Grundbildung
  • Ergänzung und Sicherung eines einheitlich hohen Niveaus durch Ausgleich von innerbetrieblicher Spezialisierung
  • Anpassung der Berufsqualifikation an die aktuelle technologische Entwicklung

Hochqualifizierte und motivierte Ausbilder, die selbst erfahrene Handwerksmeister sind, sowie stetige Investitionen zur Modernisierung der Lehrwerkstätten garantieren einen hohen Qualitätsstandard der Ausbildung.

Träger der E-Werkstatt Niederrhein sind zu gleichen Teilen die Innung E-Handwerke Niederrhein - Kreis Viersen und die Elektro-Innung Mönchengladbach.









E-Handwerk
Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT
Der Imagefilm (Langversion)

 

Kooperation der Initiative ELEKTRO+ und des ZVEH

Gemeinsam für eine moderne und zukunftssichere Elektroinstallation

ARAL-Tankkarte für Innungsmitglieder

Innungsmitglieder können mit den ARAL-Tankkarten Kraft- und Schmierstoffe zu vergünstigten Preisen erhalten.

Nissan Verbandskonditionen im 1. Quartal 2019

Über das bestehende Rahmenabkommen der E-Handwerke mit Nissan profitieren die Innungsmitglieder bei Ihrem neuen Fahrzeugkauf. Bis zum 31.03.2019 gibt...

Hyundai-Fahrzeuge mit aktuellen Nachlässen

Im vergangen Jahr hat sich Hyundai Motor Deutschland im gewerblichen Bereich stetig gesteigert. Um weiterhin positiven Anreiz zu schaffen, wurden die...

Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Was Sie als Betrieb beachten müssen …

E-Handwerke Niederrhein
Kreis Viersen
Westwall 122
47798 Krefeld

E-Handwerke Niederrhein
Kreis Viersen
Postfach 101235
47712 Krefeld

Tel. 02151 / 9778 -11
Fax 02151 / 9778 -22

»Email: info(at)e-handwerke.de